Siegi war in Stilfs im Unterholz unterwegs und hat jede Menge Eierschwammerln bzw. Pfifferlinge mitgebracht. Also gabs heute Risotto. Ein paar Schwammerln lasse ich mit dem Reis mitkochen, den großen Rest  brate ich separat, mit einer kleinen Zwiebel und frischem Salbei, Salz & Pfeffer. Sie kommen dann erst in der letzen Minute zum Risotto.