Schön waren die letzten vier Jahre im Tee-Salon in Glurns. In den Wintermonaten hat Siegi immer den Service übernommen, ich habe das ganze Jahr gekocht, gebacken, vorbereitet. Es hat Spaß gemacht, manchmal war es auch sehr anstregend. Gastronomie ist eben so. Jetzt ist Zeit wieder was Neues auszuprobieren. Siegi geht in Pension. Bei mir dauert es auch nicht mehr sehr lange. Sonntag, der 22. Dezember, wird unser letzter Tag hier in Glurns sein.  Den Tee-Salon übergebe ich in andere Hände.

Allen Gästen danke ich für die Treue, viele nette Gespräche und die gute Stimmung.

Traude Horvath